Paul Walker ist tot

Paul Walker ist am Samstag (30.11.) bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der Hollywood-Schauspieler wurde nur 40 Jahre alt.

Das berichtet das amerikanische Prominenten-Internetportal „TMZ.com“ unter Berufung auf die Polizei. Demnach war sein roter Unfall-Porsche in Santa Clarita, Kalifornien nördlich von Los Angeles von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Das Auto ging den Angaben zufolge nach dem Aufprall in Flammen auf. Paul Walker und der Fahrer des Autos waren sofort tot. Walkers Sprecher sagte dazu in einem Statement: „Er war der Beifahrer im Auto eines Freundes, in dem sie beide starben.“ Walker hinterlässt eine 15-jährige Tochter.

Paul Walker spielte seit dem Jahr 2001 in fünf der sechs bisher veröffentlichten „The Fast and the Furious“-Teilen mit. Teil sieben soll im kommenden Jahr auf die große Leinwand kommen.

Teilen