Lady Gaga weiht Anti-Mobbing-Bus ein

Lady Gaga (26) ist “Born this way” und sie steht offen dazu. Nun gab sich die schrille Sängerin die Ehre, ihren eigens initiierten “Anti-Mobbing-Bus” einzuweihen.

Im Grunde ist der “Anti-Mobbing-Bus” für ihre Fans gedacht, die sich dort beraten lassen möchten. Natürlich geht es hier um das Thema Mobbing. Zuvor hatte sich Lady Gaga bereits an unterschiedlichen Schulen für ein besseres Miteinander der Schüler eingesetzt.

Nun wurde der “Anti-Mobbing-Bus” von ihr persönlich mit einer Champagnerflasche getauft, und zwar auf den Namen “Born Brave”, was übersetzt “mutig geboren” heißt.

Während ihrer Konzerte steht den Fans dieser Bus zur Verfügung. Auf Twitter schwärmte Lady Gaga: “Hunderte kamen gestern zum ‘BornBraveBus’, soviel gute Arbeit wurde schon geleistet. Ich bin stolz auf die Monster, die aufgetaucht sind, das war mutig”. Bereits seit April letzten Jahres ist die Pop-Queen auf Welttournee mit ihrer “Born This Way Ball-Tour”. Im US-amerikanischen Tulas wird sie am 20. März ihr letztes Konzert geben.

Bei Konzerten in Kanada sowie im Nordwesten der USA provozierte Lady Gaga im Übrigen Mal wieder mit ihrer bizarren Mode. So trug sie einen Büstenhalter mit Maschinenpistolen vor den Brüsten. US-Medien bezeichnen dies als “unangebracht” und “geschmacklos”, obwohl man doch eigentlich die bizarren und außergewöhnlichen Outfits der Sängerin gewöhnt sein müsste.

Hinzu kommt, dass Lady Gaga bereits im Jahr 2010 einen ähnlichen Büstenhalter trug. Aber aufgrund der aktuellen Diskussion über das Waffengesetz scheint dies nicht wirklich gut anzukommen.

Mehr zu:



Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.


Xavier Naidoo lädt zu “Sing meinen Song”
Xavier Naidoo lädt zu "Sing meinen Song"

In der neuen Musik-Reihe “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert” (ab dem 22.4. immer dienstags um 20:15 Uhr bei Vox lädt Xavier Naidoo sechs deutsche Ausnahm... weiter

Mehr in TV-Shows
“Vikings”: ProSieben zeigt erste Staffel
"Vikings": ProSieben zeigt erste Staffel

Das Dunkle Zeitalter wird aufregend: Der neue actionreiche Serien-Hit “Vikings” von “Tudors”-Macher Michael Hirst erzählt die Geschichte eines echten ... weiter

Mehr in Serien
Jan Delay mit “Hammer & Michel” an der Spitze der Albumcharts
Jan Delay mit "Hammer & Michel" an der Spitze der Albumcharts

Ganz frisch steht eine neue Lesart des “Rock” an der Spitze der deutschen Albumcharts! Die eines gewissen Jan Delay, der bereits vor dem Erscheinen seines vierten ... weiter

Mehr in Musik
Justin Bieber & Selena Gomez: Neue Kriese?
Justin Bieber & Selena Gomez: Neue Kriese?

Teeniestar Justin Bieber (20) kann es einfach nicht lassen. Da haben er und Selena Gomez (21) sich endlich wieder vertragen, ihrer Beziehung und Liebe noch einmal eine Chance ... weiter

Mehr in Stars



Kino

Tom Hanks & Steven Spielberg: Neues Projekt in Planung?
Tom Hanks & Steven Spielberg: Neues Projekt in Planung?

Neuesten Gerüchten nach wird es schon bald wieder zu e... weiter

Johnny Depp: "Transcendence" - Tiefgründiger Tech-Thriller
Johnny Depp: “Transcendence” – Tiefgründiger Tech-Thriller

Das Regiedebüt von Wally Pfister spielt mit den Ängst... weiter

Jürgen Vogel & Moritz Bleibtreu in "Stereo" [Kinostart]
Jürgen Vogel & Moritz Bleibtreu in “Stereo” [Kinostart]

Regisseur Maximilian Erlenwein schickt seine beiden Hau... weiter

Tipps an Showbiz.de? Einfach eine E-Mail an: tipps@showbiz.de

 Mehr aus dem Showbiz

Stars »

Justin Bieber & Selena Gomez: Neue Kriese?
Justin Bieber & Selena Gomez: Neue Kriese?

Kino »

Paul Walker: Mit seinen Brüdern geht "Fast & Furious 7" weiter
Paul Walker: Mit seinen Brüdern geht “Fast & Furious 7″ weiter

Musik »

Jan Delay mit "Hammer & Michel" an der Spitze der Albumcharts
Jan Delay mit “Hammer & Michel” an der Spitze der Albumcharts

Awards »

"Music Biz Awards": Ariana Grande ist "Newcomerin des Jahres"
“Music Biz Awards”: Ariana Grande ist “Newcomerin des Jahres”

TV »

"Frauentausch": Christine & Gabi nehmen gegenseitig die Plätze ein
“Frauentausch”: Christine & Gabi nehmen gegenseitig die Plätze ein