Lady Gaga weiht Anti-Mobbing-Bus ein

Lady Gaga (26) ist “Born this way” und sie steht offen dazu. Nun gab sich die schrille Sängerin die Ehre, ihren eigens initiierten “Anti-Mobbing-Bus” einzuweihen.

Im Grunde ist der “Anti-Mobbing-Bus” für ihre Fans gedacht, die sich dort beraten lassen möchten. Natürlich geht es hier um das Thema Mobbing. Zuvor hatte sich Lady Gaga bereits an unterschiedlichen Schulen für ein besseres Miteinander der Schüler eingesetzt.

Nun wurde der “Anti-Mobbing-Bus” von ihr persönlich mit einer Champagnerflasche getauft, und zwar auf den Namen “Born Brave”, was übersetzt “mutig geboren” heißt.

Während ihrer Konzerte steht den Fans dieser Bus zur Verfügung. Auf Twitter schwärmte Lady Gaga: “Hunderte kamen gestern zum ‘BornBraveBus’, soviel gute Arbeit wurde schon geleistet. Ich bin stolz auf die Monster, die aufgetaucht sind, das war mutig”. Bereits seit April letzten Jahres ist die Pop-Queen auf Welttournee mit ihrer “Born This Way Ball-Tour”. Im US-amerikanischen Tulas wird sie am 20. März ihr letztes Konzert geben.

Bei Konzerten in Kanada sowie im Nordwesten der USA provozierte Lady Gaga im Übrigen Mal wieder mit ihrer bizarren Mode. So trug sie einen Büstenhalter mit Maschinenpistolen vor den Brüsten. US-Medien bezeichnen dies als “unangebracht” und “geschmacklos”, obwohl man doch eigentlich die bizarren und außergewöhnlichen Outfits der Sängerin gewöhnt sein müsste.

Hinzu kommt, dass Lady Gaga bereits im Jahr 2010 einen ähnlichen Büstenhalter trug. Aber aufgrund der aktuellen Diskussion über das Waffengesetz scheint dies nicht wirklich gut anzukommen.

Mehr zu:



Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.


The Taste: Drama um Gabi! Kann sie den Kochwettkampf fortsetzen?
The Taste: Drama um Gabi! Kann sie den Kochwettkampf fortsetzen?

“Sanitäter! Sofort” ruft Frank Rosin am Mittwoch hektisch im “The Taste”-Studio. Große Aufregung am Set der Kochshow: Bei der Verkündung der Entsche... weiter

Mehr in TV-Shows
“Californication”: 5. Staffel als Free-TV-Premiere bei RTL II
"Californication": 5. Staffel als Free-TV-Premiere bei RTL II

Die Persiflage auf das illustre Treiben im Haifischbecken Hollywood geht weiter: Auch in der fünften Staffel der Comedy-Serie “Californication”, mit David Duchovn... weiter

Mehr in Serien
Pharrell Williams: Sponsor für Gwen Stefani gesucht
Pharrell Williams: Sponsor für Gwen Stefani gesucht

Star-Produzent Pharrell Williams sucht Sponsor für Gwen Stefani’ neues Album: “Apple”, “Beats by Dre” und Adidas sollen die neuen Solo-Songs der... weiter

Mehr in Musik
Kristen Stewart: “Camp X-Ray” soll mahnen
Kristen Stewart: "Camp X-Ray" soll mahnen

Die meisten Filme dienen der Unterhaltung. Der neue Film “Camp X-Ray” der Schauspielerin Kristen Stewart hingeben soll nicht nur Spaß machen, sondern vor allem an... weiter

Mehr in Stars



Kino

"Northmen - A Viking Saga": Kämpfen und sterben
“Northmen – A Viking Saga”: Kämpfen und sterben

Meterhohe Wellen, Gischt und inmitten der fürchterlich... weiter

"Die Boxtrolls": Unter unserer Stadt
“Die Boxtrolls”: Unter unserer Stadt

Nichts hält sich hartnäckiger als verleumderische Ger... weiter

Kostja Ullmann in "Coming In" - Verkehrte Welt
Kostja Ullmann in “Coming In” – Verkehrte Welt

Es geht, mal wieder, um die Liebe und andere Katastroph... weiter

Tipps an Showbiz.de? Einfach eine E-Mail an: tipps@showbiz.de

 Mehr aus dem Showbiz

Stars »

Kristen Stewart: "Camp X-Ray" soll mahnen
Kristen Stewart: “Camp X-Ray” soll mahnen

Kino »

Billy Bob Thornton: Zweiter Teil von "Bad Santa" geplant
Billy Bob Thornton: Zweiter Teil von “Bad Santa” geplant

Musik »

Pharrell Williams: Sponsor für Gwen Stefani gesucht
Pharrell Williams: Sponsor für Gwen Stefani gesucht

Awards »

American Music Awards 2014: Pitbull moderiert Musikpreis
American Music Awards 2014: Pitbull moderiert Musikpreis

TV »

GZSZ: Linda Marlen Runge begeistert mit "Home"
GZSZ: Linda Marlen Runge begeistert mit “Home”