Lady Gaga weiht Anti-Mobbing-Bus ein

Lady Gaga (26) ist “Born this way” und sie steht offen dazu. Nun gab sich die schrille Sängerin die Ehre, ihren eigens initiierten “Anti-Mobbing-Bus” einzuweihen.

Im Grunde ist der “Anti-Mobbing-Bus” für ihre Fans gedacht, die sich dort beraten lassen möchten. Natürlich geht es hier um das Thema Mobbing. Zuvor hatte sich Lady Gaga bereits an unterschiedlichen Schulen für ein besseres Miteinander der Schüler eingesetzt.

Nun wurde der “Anti-Mobbing-Bus” von ihr persönlich mit einer Champagnerflasche getauft, und zwar auf den Namen “Born Brave”, was übersetzt “mutig geboren” heißt.

Während ihrer Konzerte steht den Fans dieser Bus zur Verfügung. Auf Twitter schwärmte Lady Gaga: “Hunderte kamen gestern zum ‘BornBraveBus’, soviel gute Arbeit wurde schon geleistet. Ich bin stolz auf die Monster, die aufgetaucht sind, das war mutig”. Bereits seit April letzten Jahres ist die Pop-Queen auf Welttournee mit ihrer “Born This Way Ball-Tour”. Im US-amerikanischen Tulas wird sie am 20. März ihr letztes Konzert geben.

Bei Konzerten in Kanada sowie im Nordwesten der USA provozierte Lady Gaga im Übrigen Mal wieder mit ihrer bizarren Mode. So trug sie einen Büstenhalter mit Maschinenpistolen vor den Brüsten. US-Medien bezeichnen dies als “unangebracht” und “geschmacklos”, obwohl man doch eigentlich die bizarren und außergewöhnlichen Outfits der Sängerin gewöhnt sein müsste.

Hinzu kommt, dass Lady Gaga bereits im Jahr 2010 einen ähnlichen Büstenhalter trug. Aber aufgrund der aktuellen Diskussion über das Waffengesetz scheint dies nicht wirklich gut anzukommen.

Mehr zu:



Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.


“Zimmer frei!”: Andreas Gabalier ist zu Gast
"Zimmer frei!": Andreas Gabalier ist zu Gast

Er trägt Krachlederne und Haartolle, ist gerade mal 29 Jahre jung und sorgt als “Volks-Rock’n’Roller” seit einigen Jahren für viel frischen Wind in d... weiter

Mehr in TV-Shows
Neil Patrick Harris: Jetzt wird bei “How I Met Your Mother” geheiratet
Neil Patrick Harris: Jetzt wird bei "How I Met Your Mother" geheiratet

Wer hätte das gedacht: Der legendärste Frauenheld aller Zeiten, Barney Stinson (Neil Patrick Harris), traut sich vor den Altar! Doch bevor für ihn die Hochzeitsglocken läu... weiter

Mehr in Serien
“Coldplay” kommen nach Deutschland
"Coldplay" kommen nach Deutschland

Endlich wieder gute News von der Band “Coldplay”: Die deutschen Fans können sich freuen, denn es dauert nicht mehr lange, dann sind, die vier Jungs hierzulande un... weiter

Mehr in Musik
Lindsay Lohan: Fehlgeburt-Geständnis in Reality-TV-Show
Lindsay Lohan: Fehlgeburt-Geständnis in Reality-TV-Show

Nicht nur die Sexliste, von Lindsay Lohan, welche unrechtmäßig fotografier und veröffentlicht wurde, schockt die Fans, auch ihre TV-Beichte im Finale ihrer eigenen Doku-Sho... weiter

Mehr in Stars



Kino

Channing Tatum: 'Magic Mike XXL' für Sommer 2015 angekündigt
Channing Tatum: ‘Magic Mike XXL’ für Sommer 2015 angekündigt

Bald ist es soweit: “Magic Mike XXL” unter ... weiter

"Shades of Grey": Darum sagte Aaron Taylor-Johnson wirklich ab
“Shades of Grey”: Darum sagte Aaron Taylor-Johnson wirklich ab

Als bekannt wurde, dass der weltweite Bestseller “... weiter

Leonardo DiCaprio wird zum Pelz tragenden Jäger
Leonardo DiCaprio wird zum Pelz tragenden Jäger

Nein, keine Sorge. Frauenschwarm Leonardo DiCaprio (39)... weiter

Tipps an Showbiz.de? Einfach eine E-Mail an: tipps@showbiz.de

 Mehr aus dem Showbiz

Stars »

Lindsay Lohan: Fehlgeburt-Geständnis in Reality-TV-Show
Lindsay Lohan: Fehlgeburt-Geständnis in Reality-TV-Show

Kino »

Johnny Depp: "Transcendent" floppt in den Staaten
Johnny Depp: “Transcendent” floppt in den Staaten

Musik »

"Coldplay" kommen nach Deutschland
“Coldplay” kommen nach Deutschland

Awards »

"Music Biz Awards": Ariana Grande ist "Newcomerin des Jahres"
“Music Biz Awards”: Ariana Grande ist “Newcomerin des Jahres”

TV »

Jack Black in "Schwer verliebt"
Jack Black in “Schwer verliebt”