‘Transformers 3’-Star Shia LaBeouf bewundert George Clooney

Schauspieler Shia LaBeouf (‘Transformers 3’) behauptet, dass er die lockere Art, die sein Kollege George Clooney zeigt, wenn er mit Paparazzi und Autogrammjägern konfrontiert wird, bewundert.

Allerdings gibt Shia LaBeouf auch zu, dass er Probleme damit hat, einen ähnlichen Weg zu gehen. “Ich wäre gerne wie George Clooney – diplomatisch”, gesteht er gegenüber dem Magazin ‘Detail’. “Ich habe einfach noch nicht das Nötige oder die innere Gelassenheit.

Mein Scheiße-Messgerät ist sehr sensibel eingestellt. In dem Moment, in dem Drama aufkommt, schalte ich wieder auf die Wahrheit um… ‘Ich will kein Bild machen!’ Bin ich ein Arschloch, weil ich ehrlich bin? Oder bin ich ein Arschloch, weil ich unehrlich bin, in die Kamera lächle und es verdammt nochmal hasse, dort zu sein? Was ist schlimmer? Das sind Fragen, die ich mir stelle, George Clooney aber nicht.”

Erst kürzlich stellte der “Transformers 3″-Star klar, dass er nicht das Bedürfnis habe, ein Weltstar zu sein. “Popularität ist wie eine Droge. Ich würde nicht die weltweite Popularität von Robert Pattinson oder Justin Bieber haben wollen. Selbst wenn man nicht ganz so berühmt wird, ist es schwierig, nicht auch nur ein bisschen überzuschnappen.”

Mehr zu:



Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.


Günther Jauch: Wer gewinnt im “WWM-Zocker-Special” zwei Millionen Euro?

Neue Glücksritter, neues Spiel! Bei “Wer wird Millionär? – Das große Zocker-Special” haben die Kandidaten Mut zum Risiko und Nerven aus Stahl! Heute präs... weiter

Mehr in TV-Shows
“The Walking Dead” geht in die Winterpause

Kultserie “The Walking Dead” geht in die Winterpause. Am Abend (01.12.) sehen Fans die letzte Folge der ersten Hälfte der 5. Staffel um 21.00 Uhr sowie anschließ... weiter

Mehr in Serien
ESC 2015-Vorentscheid: Sieben Teilnehmern stehen fest

Einer von ihnen könnte Deutschland beim “ESC 2015″ in Wien vertreten: Fahrenhaidt, Faun, Alexa Feser, Mrs. Greenbird, Andreas Kümmert, Laing und Noize Generation... weiter

Mehr in Musik
Gwyneth Paltrow: Sie wirbt für ein Vagina-Dampfbad

Schauspielerin Gwyneth Paltrow ist für ihre skurrilen Einträge auf ihrem Blog bekannt. Jetzt testete sie ein Dampfbad für den Unterleib, allerdings schlugen Ärzte umgehend... weiter

Mehr in Stars



Kino

Til Schweiger in “Honig im Kopf” – Fluchtpunkt Venedig

Auch an Weihnachten macht Til Schweiger keine Ausnahme:... weiter

“Bibi & Tina – Voll verhext”: Das Leben ist kein Ponyhof – oder doch?

Eltern von Mädchen im pferdebegeisterten Alter können... weiter

“Coherence”: Ich sind ganz viele

“Ich ist ein anderer”, formulierte der Schr... weiter

Tipps an Showbiz.de? Einfach eine E-Mail an: tipps@showbiz.de

 Mehr aus dem Showbiz

Stars »

Gwyneth Paltrow: Sie wirbt für ein Vagina-Dampfbad

Kino »

Bill Murray in “St. Vincent” – Zuflucht vor dem Sturm

Musik »

ESC 2015-Vorentscheid: Sieben Teilnehmern stehen fest

Awards »

Oscars 2015: Erstes Promo-Video von Neil Patrick Harris

TV »

Wolfgang Stumph in “Blindgänger”